Termine

AUSGEBUCHT: Recht am Abend - Anfechtungsklage erhalten - und nun? "Do´s und Don´ts" für Immobilienverwalter

17.06.2019

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Referenten:
Bettina Juli-Heptner
Ort:
Sonnenhof Dietzenbach
Beginn:
18:00 Uhr
Ende:
20:00 Uhr

Innerhalb von einem Monat nach der Beschlussfassung, also einen Monat nach der Eigentümerversammlung, muss eine Anfechtungsklage beim zuständigen Gericht erhoben werden, wenn ein Beschluss unzulässig oder fehlerhaft war. 

weiterlesen »

NAHEZU AUSGEBUCHT: Seminar: Instandhaltung, Instandsetzung, Modernisierung

25.06.2019

Veranstalter:
Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV)
Referenten:
Helge Schulz
Ort:
Leonardo Hotel Frankfurt City South (former Holiday Inn)
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

 Bauliche Maßnahmen in der WEG erfordern von allen Beteiligten eine sorgfältige Vorbereitung und Begleitung. An den Verwalter stellen sich verschiedene Aufgaben: Er soll die erforderlichen Beschlüsse vorbereiten und fassen lassen, Angebote der Handwerker einholen und die Arbeiten koordinieren, etc. - und dabei stets noch ein offenes Ohr für die Eigentümer haben.

weiterlesen »

Mitgliederversammlung

26.06.2019

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Sonnenhof Dietzenbach
Beginn:
14:00 Uhr

- nur für Mitglieder des VDIVH -

weiterlesen »

Praxisworkshop "Brandschutz und Schadensanierung"

08.08.2019

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
svt-Niederlassung
Beginn:
14:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

weiterlesen »

Verwalter-Stammtisch

19.08.2019

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Hofgut Kronenhof
Beginn:
18:00 Uhr

- ausschließlich für Mitglieder -

weiterlesen »

Seminar: Betriebskostenabrechnung / Betriebskosten rechtssicher abrechnen

22.08.2019

Veranstalter:
Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV)
Referenten:
Uwe Effenberger
Ort:
Plaza Hotel Hanau
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr

Laut Berichten ist mindestens jede zweite Betriebskostenabrechnung falsch. Hinzu kommt, dass die Betriebs- und Verbrauchskosten in den letzten Jahren größtenteils stark gestiegen sind. Abrechnungen werden von Mietern, Gerichten usw. heute oft wesentlich umfangreicher geprüft als früher. Daher ist es wichtig, dass die Betriebskostenabrechnung mangelfrei ist und den rechtlichen Anforderungen entspricht.

weiterlesen »