Elektromobilität für die Wohnungswirtschaft

Elektromobilität für die Wohnungswirtschaft

Gesellschaftlich und politisch gewinnt die Elektromobilität immer mehr an Bedeutung. Nicht wenige Eigentümer spielen mit dem Gedanken, in diesem Bereich aktiv zu werden – sei es beim Umbau des eigenen Carports oder beim Aufbau von Lademöglichkeiten für die Mieter.Die ESWE Versorgungs AG möchte sich im Bereich der Elektromobilität als Partner für die Wohnungswirtschaft in der Region bewähren. Zum Laden der Elektroautos ist die entsprechende Ladeinfrastruktur notwendig. Diese korrekt zu planen hinsichtlich Hardware, Hausanschluss, Finanzierung und Förderung ist eine Herausforderung, bei der wir Sie gerne unterstützen. Neben einer individuellen Beratung kümmern wir uns auch um die Finanzierung der Ladestationen. Die Installation hochwertiger Ladesäulen oder Wandladestationen „Made in Germany“, deren Betriebsführung, Instandhaltung und Wartung sowie auf Wunsch auch Abrechnung bekommen Sie bei ESWE aus einer Hand. Über die Contracting-Laufzeit zahlen die Eigentümer bzw. die Eigentümergemeinschaft eine fixe monatliche Contracting-Rate und haben somit fest kalkulierbare Kosten.Für Eigentümer und Mieter soll der Bau von Ladestationen einfacher werden. Auf Initiative verschiedener Länder soll in der nächsten Legislaturperiode das Wohnungseigentumsgesetz zur Förderung der Elektromobilität angepasst werden. Demnach wird die erforderliche Zustimmung der beeinträchtigten Miteigentümer nicht mehr notwendig sein, wenn die Baumaßnahme für die Installation einer Ladestation für Elektrofahrzeuge erforderlich ist. Die ESWE Versorgungs AG hilft Ihnen als Partner, die Bedürfnisse und Probleme Ihrer Eigentümer zu befriedigen und unterstützt Sie bei allen Fragen rund um die Elektromobilität.