15. Verwalterforum

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Ort:
Kongresszentrum Bad Homburg
Louisenstraße 58
61348 Bad Homburg
Datum:
02.03.2018
Beginn:
09:00 Uhr
Ende:
17:30 Uhr

Das 15. Verwalterforum des VdIVH findet am Freitag, den 2. März 2018, in Bad Homburg statt.

Die Anmeldung für die Veranstaltung wurde beendet. Sollten Sie noch teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte umgehend bei der Geschäftsstelle!

PROGRAMM

9:00 Uhr
Eröffnung

Werner Merkel
Vorstandsvorsitzender des VdIV Hessen e.V.

Grußwort
Alexander W. Hetjes
Oberbürgermeister der Stadt Bad Homburg

9:30 Uhr
Das Ende der gefühlten „Kalkulation“

–warum und wie Sie Ihr Verwalterhonorar wirklich kalkulieren müssen
Dr. Michael Casser
Vorstandsvorsitzender VNWI e.V., Aachen

10:00 Uhr
Verfolgung von Mängelrechten gegenüber Bauträgern und Werkunternehmern
Fallstricke für Verwalter
Dr. Andreas Ott
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Miet- und WEG- Recht und Notar, Berlin

11:00 Uhr
Kaffeepause

11:30 Uhr
Vertragsgemäßer Gebrauch
Was darf der Mieter – und was nicht?
Ruth Breiholdt
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Hamburg

12:30 Uhr
Mittagspause / Besuch der Ausstellung

14:00 Uhr
Podiumsdiskussion "Dachsanierung in der WEG"
Stephan Möller, Fachplanung Dach GmbH
Peter Löw, Dachdeckermeister Willy A. Löw AG
Michael Heller, pronoxa GmbH

15:00 Uhr
Und jährlich grüßt das Murmeltier

Was man über die Eigentümerversammlung wissen muss
Stephan Volpp
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Stuttgart

16:00 Uhr
Kaffeepause

16:30 Uhr
Sprechanlagen, Lüfter, Absperrventile, Rauchwarnmelder & Co.
Rechtsfragen der Abgrenzung von Sonder- und Gemeinschaftseigentum bei technischen Anlagen und Einrichtungen in WEG-Anlagen
Wolfgang Dötsch
Richter am Oberlandesgericht Köln

17:30 Uhr
Resümee und Verlosung der Verwaltertags-Tickets



Der VdIVH wird 30!

Am Abend nach dem Verwalterforum findet die Jubiläumsparty für Mitglieder, Kooperationspartner und Aussteller statt. Der Einlass mit Sektempfang beginnt um 19 Uhr und nach dem gemeinsamen Abendessen darf das Tanzbein geschwungen werden – Dafür sorgen „The Gypsys“!