- nur noch wenige Plätze verfügbar - Recht am Abend: Bauliche Veränderungen (Dachgeschoss, Keller)

Was ist dem Eigentümer erlaubt?

Veranstalter:
Verband der Immobilienverwalter Hessen e. V.
Referent:
Bettina Juli-Heptner
Ort:
Sonnenhof Dietzenbach
Otto-Hahn-Str. 7
63128 Dietzenbach
Datum:
19.03.2018
Beginn:
18:00 Uhr
Ende:
20:00 Uhr

Immer wieder kommt es im Dachgeschoss und/oder im Keller von Mehrfamilienhäusern zu baulichen Veränderungen durch einzelne Eigentümer, bspw. die Parabolantenne auf dem Dachboden oder die Sauna im Keller. Darf der einzelne Eigentümer so etwas überhaupt? Und wie verhält es sich, wenn im Dachgeschoss eine weitere Wohnung eingerichtet oder gar vermietet werden soll? Müssen die übrigen Wohnungseigentümer in der Gemeinschaft zustimmen oder dürfen sie darüber mitentscheiden, was im Keller und im Dachgeschoss im Sondereigentum eines anderen Miteigentümers passiert? Und was ist zu tun, wenn ein Miteigentümer bspw. die Errichtung einer Stromtankstelle in der Tiefgarage fordert und ein älterer Miteigentümer den Einbau eines Aufzugs? Das Seminar betrachtet die rechtlichen Grundlagen, gibt Hinweise zur Auslegung der Teilungserklärung und erläutert die Rolle und die Aufgaben des Verwalters.